AGB und Kredits


Teilnahme- und Annullations- Bedingungen (AGB)

  • Voraussetzung für alle Seminare sind eine mindestens zu zwei Drittel abgeschlossene Psychotherapie Weiterbildung und klinische Tätigkeit. Dies setzt in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium in klinischer Psychologie oder Medizin voraus.
    Als Voraussetzung für die meisten Vertiefungsseminare ist mindestens der Besuch von Grundseminar 1 erwünscht. Siehe konkreten Seminarbeschrieb. Ausnahmen auf Absprache.

    Wir setzen einen selbstverantwortlichen Umgang der Teilnehmenden mit eigenen Themen voraus.

  • Die Anmeldung per Webformular ist definitiv. Die Bezahlung ist spätestens 60 Tage vor Kursbeginn fällig.
    Absagen bis 60 Tage vor Kursbeginn: Rückerstattung des eingezahlten Betrages. Fr. 50.- Bearbeitungsgebühr.
    Absagen bis 1-59 Tage vor Kursbeginn: Rückerstattung falls Ersatz gefunden wird. Bearbeitungsgebühr mind. 50.-.



Anerkennung durch Fachgesellschaften (Kredits)

  • Die Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie SGPP anerkennt die 2-tägigen Seminare mit 14 Kredits als Fortbildung in Psychotherapie.
     
  • Die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen, FSP  anerkennt die Seminare als Fortbildung, wenn diese in die individuelle Fortbildung passen
     
  • Die Assoziation der Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
    anerkennt die Seminare als Fortbildung mit 6 Kredits pro Tag
  • Der Schweizerische Berufsverband für Angewandte Psychologie SBAP anerkennt unsere 2-tägigen Seminare mit 14 Kredits und vergibt unseren Seminaren den SBAP Label. 
SBAP Label
SBAP Label